Die “Schnüffelstunde”

zur Fotogalerie

zur Fotogalerie

Hunde haben einen herausragenden Geruchssinn und sind wahre Spezialisten im Erschnüffeln und Unterscheiden von Gerüchen. Diese Fähigkeiten werden jedoch im Alltag unserer Familienhunde oft zu wenig gefordert und gefördert.

Deshalb bietet der ÖHV St. Valentin Ihnen eine „Schnüffelstunde“ an, um der Unterforderung der Nase Ihres Hundes ein Ende zu bereiten und ihn so nicht nur körperlich, sondern auch geistig auszulasten.  Diese Form der Beschäftigung zählt zu einer der natürlichsten für Ihren Hund und er wird große Freude am Schnüffeln haben!

Gemeinsam mit Ihrem vierbeinigen Partner schnuppern Sie in die verschiedenen Formen der Nasenarbeit z.B. Flächensuche, Fährtengehen, Nasenspielchen für zu Hause usw…

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit verschiedenen Formen der Nasenarbeit, die wir variieren und auf die Bedürfnisse jedes Hundes abwandeln können. Beim Schnüffelkurs gibt es weder eine Altersbeschränkung für Hund und Halter, noch sind gewisse Rassen im Vorteil.

Jedes Mensch-Hund-Team ist herzlich eingeladen!

Kursdaten

Trainerin: Martina Amon
Gruppengröße: 4-5 TeilnehmerInnen
Tag und Uhrzeit * Startet wieder im Frühling 2014

* bitte um vorherige Anmeldung (Tel. 0650/2409621) , da die Schnüffelstunde nicht immer auf dem Hundeplatz stattfindet!

Kursinhalte:

  • Suchspiele für Welpen
  • Suchspiele für zu Hause
  • Fährtenquadrat
  • das Legen einer Fährte
  • die ersten Schritte auf der Fährte

Fotogalerie

Klick zum Vergrößern der Bilder